Sind zu viele Leinsamen giftig?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Antwort
Bewertung
Neueste zuerst Älteste zuerst
Inline Feedbacks
Alle Antworten
Micky

Es kommt darauf an wie viele Leinsamen man isst, mit welchen anderen Lebensmitteln sie zusammen verzehrt werden, ob sie vorher gekocht wurden, ob geschrotet oder ganze Samen, wie gut das körpereigene Entgiftungssystem funktioniert und ganz wichtig, wie viel Flüssigkeit dazu getrunken wird (mindestens 150 ml je 10 g Leinsamen).

Laut mehrerer Quellen im Internet heißt es aber zusammenfassend, dass ein normaler Verzehr von ca. 45 g Leinsamen am Tag unbedenklich sind. Um auf eine tödliche Menge Blausäure zu kommen müsste ein 70 kg schwerer Mensch ca. 350 g-700 g Leinsamen essen.

1
0
Wir würden uns über Dein Kommentar freuen.x
()
x